Alle fürs Klima

Eine Vielfalt von Eindrucken und Gefühlen (nicht nur bei dieser) bei dieser Demonstration. Natürlich immer etwas Besonderes. Der Klimawandel selbst, die erstaunlich kurze Zeit, in der dieses Thema zu einer großen weltweiten Bewegung wurde. Aber auch die Demonstration selbst. Unglaublich viele junge Menschen. Die mitmachen, die sich Gedanken machen. Die vielen selbst gemachten Plakate. Auch Kinder, fast noch Kinder, die im Haus die Nachbarn aufklären. Die sich alleine, ohne die Eltern in der Öffentlichkeit zeigen, im Mittelpunkt des Interesses stehen. Kinder und Jugendlich, die sich manchmal kindlich oder eben jugendlich verhalten. Ernst, verlegen, aufgekratzt. Und die vielen Älteren. In Hamburg waren es insgesamt 100 Tsd Teilnehmer. Eine unerwartet hohe Anzahl.

Freuen tu ich mich. Ich gehöre zur älteren Generation. Und ich erkenne, die jungen Menschen müssen an die Macht. Wir Alten haben es wohl „verkackt“. Und wer glaubt, das sei eine neue Erkenntnis, kann gerne bei Theodeor Fontane nachlesen.

Galerie

2 Gedanken zu „Alle fürs Klima“

Schreibe einen Kommentar