Keine Kündigung von Romana Knezevic

Die Kollegin und verdi Betriebsrätin Romana Knezevic hat gemeinsam mit vielen anderen Kolleg:innen öffentlich gemacht, wie katastrophal und gefährlich die Lage in den Krankenhäusern in den Zeiten von Corona ist. Sie hat das im regionalen Fernsehen getan.Als Antwort wird sie vom Asklepios Konzern als Lügnerin dargestellt und gekündigt. Kolleg:innen und außerbetriebliche Unterstutzer:innen machen zur Zeit… zum ganzen Text [114 Wörter]

3.


Die Kollegin und verdi Betriebsrätin Romana Knezevic hat gemeinsam mit vielen anderen Kolleg:innen öffentlich gemacht, wie katastrophal und gefährlich die Lage in den Krankenhäusern in den Zeiten von Corona ist. Sie hat das im regionalen Fernsehen getan.Als Antwort wird sie vom Asklepios Konzern als Lügnerin dargestellt und gekündigt.

Kolleg:innen und außerbetriebliche Unterstutzer:innen machen zur Zeit eine tägliche Mahnwache. Trotz der winterlichen Temperaturen gibt es viele Menschen, die sich mit Romana solidarisieren und sich über ihr “widerständiges” Verhalten freuen.

Unterschriftenkampagne Covid19: Krankenhausbeschäftigte fordern Mitsprache und Entlastung – Schluss mit Einschüchterungen | WeAct (campact.de)

Würdige Bedingungen im Krankenhaus | Hamburger Krankenhausbewegung (hamburger-krankenhausbewegung.de)