Solidaritätsdemo an der Elbchaussee

Weiter zum Text

1 2
1 2

Hamburg, 10.07.2020. Gestern ging in Hamburg ein dreijähriger Prozess anlässlich von “Krawallen” beim G20-Gipfel von 2017 gegen 5 Angeklagte zu Ende. Während Loic S., ein 24 jähriger Franzose, zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt wurde, erhielten die anderen Angeklagten Bewährungsstrafen und Arbeitsauflagen. Aus diesem Anlass fand heute eine Solidaritätsdemonstration für alle politischen Gefangenen statt. "Sie haben politische Stimmungsmache gegen die Kammer und die Angeklagten betrieben", so der Vorwurf der Richterin an die Staatsanwaltschaft.

Leave a Comment