Wedeler Au

zum Text

Die NABU Vogelbeobachtungsstationen sind geschlossen, wegen Corona. Sehr, sehr schade. Erfahren habe ich das aber erst, als ich schon da war. Die Fahrt dahin schon ein Erlebnis. Mit der S-Bahn und dem Fahrrad nach Wedel. Dann nach Fährmanns Sand, Holm usw. Die weißWangenGänse. Relativ nah am Radweg, ein wenig aufgeregt. Einzelne Gänse nahmen einer die Rolle von Wächtern ein. Warnende rufe und dann eine Art formierter Abzug.

Der Bussard. Anfangs gab er mir ein paar Sekunden, die ich auch nutzen konnte. Aber dann flog er immer ein wenig weiter und zum Schluss war er hoch in einem Baum in der Baumkrone. Keine guten Bilder mehr.

Die Wildgans, weit weg auf einem Teich. So romantisch, wie auf dem Bild zu sehen ist, war es nicht. Ein wenig gepimpt.

Die elektronischen Angaben zur Brennweite stimmen scheinbar nicht. Firmware Updates sind wohl erforderlich.